Kontakt/AGBs

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kattner’s Freie Tankstellen GmbH
Altonaer Chaussee 86
22869 Schenefeld

Vertreten durch:

Geschäftsführer: Henri Kattner

Kontakt:

Telefon: 00 49 (0) 40 8308221
Telefax: 00 49 (0) 40 8306743
E-Mail: Tankstelle-Kattner@t-online.de

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht:HRG Pinneberg
Registernummer: HRA- Nr: 3840 Abt.B

Umsatzsteuer:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE253870249

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

1. Lieferungs- und Zahlungsbedingungen
Nachstehende Bedingungen gelten für diesen Auftrag und alle künftigen Aufträge des Bestellers. Einkaufsbedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit. Abweichende und ergänzende Absprachen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung.
2. Preise und Zahlung
Unsere Angebote sind freibleibend. Alleinverbindlich ist unsere Auftragsbestätigung. Sämtliche Preise verstehen sich ab Werk des Herstellers sowie der z.Zt. gültigen MwSt. Der Besteller hat kein Aufrechnungsrecht wegen von uns nicht schriftlich anerkannter und nicht rechtskräftiger festgestellter Gegenansprüche. Zeichnungen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten sind nur verbindlich, wenn wir dieses ausdrücklich schriftlich bestätigen.
3. Lieferungsfristen
Unsere Lieferfristen sind unverbindlich sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Verzögert sich die Lieferung aufgrund unseres Verschuldens oder wird uns die Lieferung unmöglich, so kann der Besteller nach Ablauf einer schriftlich gesetzten angemessenen Nachfrist vom Auftrag zurücktreten. Können wir aufgrund besonderer Umstände, wie z.B. höhere Gewalt, Streik, Rohstoffmangel usw. nicht liefern, verlängert sich die Lieferzeit angemessen. Wird durch Umstände der vorgenannten Art die Lieferung oder Leistung unmöglich oder für uns unzumutbar, sind wir von unseren Lieferverpflichtungen befreit. Teillieferungen sind unzulässig.
4. Gewährleistung
Nach Eingang der Lieferung hat der Besteller die Waren unverzüglich auf Richtigkeit, Vollstänständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Offensichtliche Mängel sind spätestens 8 Tage nach Eingang der Ware schriftlich bei uns anzuzeigen, versteckte Mängel unverzüglich nach Entdeckung, jedenfalls binnen 6 Monaten nach Wareneingang. Bei Geschäften mit Kaufleuten gelten §§ 377, 378 AGB. Transportschäden sind im Beisein des Anlieferers festzustellen und schriftlich bestätigt bei uns einzureichen. Liegen Mängel vor oder fehlen zugesicherte Eigenschaften, liefern wir für mangelhafte Teile Ersatz oder bessern diese selbst oder durch Dritte nach. Ein Recht des Bestellers, den Vertrag zu wandeln oder den Kaufpreis zu mindern, ist ausgeschlossen. Sind uns Ersatzlieferungen bzw. Instandsetzung unmöglich geworden oder fehlgeschlagen, kann der Kunde Wandlung oder Minderung begehren. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die dadurch entstehen, dass das Vorgewerk mangelhaft ist oder der Kunde eigenes Material einbaut bzw. verbauen lässt, das wir nicht geliefert haben. Soweit der Hersteller von Geräten eine Garantie übernimmt, leisten wir unsererseits im gleichen Umfange Garantie. Anderweitige Ansprüche des Bestellers, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, es sei denn, uns oder unsere Erfüllungsgehilfen trifft nachweislich Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.
5. Eigentumsvorbehalt
Von uns gelieferte Waren bleiben bis zur vollen Bezahlung, auch früherer Lieferungen, unser Eigentum. Bei Aufträgen von Wiederverkäufern gelten dessen Ansprüche gegen seine Kunden in Höhe des uns geschuldeten Entgelds als im Voraus an uns abgetreten, auch bei Veräußerung zusammen mit von uns nicht gelieferten Gegenständen. Wird von uns gelieferte Vorbehaltsware mit fremden Eigentum verarbeitet, verbunden oder vermischt, steht uns das Miteigentum an der neuen Sache oder dem vermischten Bestand im Verhältnis des Wertes unserer Vorbehaltsware zu den übrigen Waren zum Zeitpunkt der Verarbeitung, Verbindung oder Vermischung zu. Erwirbt der Kunde kraft Gesetz das Alleineigentum an der neuen Sache, räumt der uns jetzt schon an der neuen Sache Miteigentum ein, das er für uns unentgeltlich verwahrt.
6. Gerichtsstand und Erfüllungsort
Gerichtsstand und Erfüllungsort aus diesem Vertrag ist Hamburg. Dies gilt auch für Klagen im Wechsel- und Scheckprozess.

Film und Fotos: photobojahr.de

Alle Fotoaufnahmen wurden durch den Inhaber Udo Bojahr gemacht und genehmigt. Alle Rechte sind vorbehalten.
Webdesign: flinte&korn

Menü